Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Marius Markowski

Marius Markowski wurde 1976 in Polen geboren.

Die ersten 5 Jahre seines Lebens hat er in einem 200 Selendorf verbracht, bis er im Jahr 1981 wegen der bürgerkriegsähnlichen Situation mit seiner Familie in die Schweiz flüchtete.

Bereits in der Schulzeit kam seine kreative Seite zum Vorschein. Im Alter von 17 Jahren begann er mit Ölfarben auf einer Leinwand zu malen. Nach diesem Experiment fand er eine neue Begeisterung im digitalen Malen am Computer.

Etwa zeitgleich verspürte er den Wunsch, sich mit vertiefter Geisteswissenschaft und philosophischer Lehre zu beschäftigen. Dieses Bedürfnis bewegte ihn, nach Abschluss der Lehre und einer Vorbereitungsphase, ein sieben jähriges Studium in Tibetischer Philosophie aufzunehmen. Als nichtordinierter Student lebte und studierte er im buddhistischen Kloster namens Rabten Choelling, Center for Highter Tibetan Studies, das in Vevey liegt.

starke Emotionen und Stimmungen